HELMUT - Premium Wermut von der Hamburger Waterkant

HELMUT - Premium Wermut von der Hamburger Waterkant

Nach zwei Jahren Kräuter auswählen, sie in Alkohol legen, Tinkturen ansetzen & Rezepte ausprobieren wurde der erste Helmut Wermut 2017 in Flaschen abgefüllt. Seitdem geht es mit dem Premium Wermut aus Hamburg steil nach oben und es wird eine Goldmedaille nach der anderen auf den internationalen Trophys abgeräumt.

 

Helmut Wermut Awards

 

Die beiden Köpfe hinter Helmut sind Markus Weiß und Nils Liedmann. Zwei Freunde aus Hamburg, die bereits früher zusammengearbeitet haben. Allerdings in der Werbung, einer gänzlich anderen Branche. Diese hat Markus aber regelmäßig nach Barcelona geführt, wo er die Wermutkultur für sich entdeckte.

 

Helmut Wermut Macher Markus Weiß & Nils Liedmann

 

Zurück in Hamburg hat Markus nicht nur die warme Sonne vermisst, sondern auch leckeren Wermut und die Trinkkultur drumherum. Da die Wermut-Landschaft in Deutschland bis vor wenigen Jahren eher wie öde Prärie aussah, nahm Markus die Dinge selbst in die Hand und fing an Wermut-Rezepturen zu entwickeln.

Compagnon Nils wurde schnell mit dem Wermut-Virus infiziert und nach zwei Jahren standen die Rezepturen.

Für Helmut werden nur deutsche Weine vom Weingut Bergoldt Reiff- & Nett aus der Pfalz verwendet. Das Ansetzen der Tinkturen erfolgt per Hand und es werden ausschließlich natürliche Botanicals (Kräuter, Früchte, Blüten, Gewürze) für die verschiedenen Wermut verwendet. Künstliche Zusatzstoffe sind tabu.

Die Tinkturen sind auf die Aromen der Grundweine abgestimmt, um ein harmonisches Getränk zu kreieren, in dem sich die Geschmäcker komplementieren.

Wie trinke ich Helmut Wermut?

Die hohe Qualität der Wermut erlaubt es, diese einfach solo auf Eis zu trinken. Sie finden aber ebenso Verwendung in Longdrinks oder in klassischen Cocktails.

So ist der frische, florale Weiße Helmut mit trockenem Tonic Water ein Hochgenuss und das neue Trend-Getränk für den Sommer! Mit Helmut kann der Apéro auch schon Mittags starten. (#daydrinking)

Helmut der Rosé gibt einem Negroni einen tollen Lift! Anders als der Name vielleicht vermuten lässt, ist der Rosé eher würzig von der roten Paprika aber weist auch frisch-fruchtige Aromen durch die Himbeeren und Goji-Beeren auf. Damit fügt sich der Rosé Wermut wunderbar ein in das komplexe Gebilde aus Amaro und Wachholderschnaps. (#makemineahelmut)

Der Rote Helmut ist mit seinen Lorbeer-, Muskat- und Rosmarin-Noten ungewöhnlich würzig für einen Wermut. Das macht ihn aber perfekt als Digestiv nach dem Essen.

Tumbler, Eis, Helmut einschenken und ab aufs Sofa!

 

Helmut Wermut Der Weiße mit Tonic Water
Zurück zu unseren Weingütern